Tuba

Nicola Hahn

Nicola Hahn entdeckte schon im Alter von 4 Jahren ihre Liebe zur Musik. Von 1987-1991 erhielt sie Querflötenunterricht bei Prof. Schochow in München. Ihre Ausbildung als Musiklehrerin und Orchestermusikerin schloss sie an der Staatlichen Hochschule für Musik in Heidelberg / Mannheim ab. Ihre Meisterkurse absolvierte sie dafür bei Prof. M.M. Kofler und Prof. M. Hasel. Nicola Hahn war außerdem 1. Soloflötistin im Landesblasorchester Baden-Württemberg (1990-2002) und seit 2008 ist sie 1. Soloflötistin in der Deutschen Bläserphilharmonie. Sie erhielt zahlreiche Preise, unter anderem ist sie Preisträgerin des Kammermusikwettbewerbes der Staatlichen Hochschule für Musik Heidelberg / Mannheim. 1996 legte sie ihre Diplomprüfung als Musiklehrerin für Querflöte ab und 1997 die Diplomprüfung als Orchestermusikerin. Seitdem ist Nicola Hahn als Querflötenlehrerin, Dozentin und Bundesjurymitglied von Jugend musiziert tätig.
Weitere Informationen finden Sie auf ihrer Homepage:
www.n-hahn.de